"Am Samstag ging's BOARISCH zu!"

PM 61. internationale Filmkunstwochen: 

Illustrer Besuch, Neues Rottmann, München.

Johannes Demmel, Hauptdarsteller von "Die Scheinheiligen" besuchte zusammen mit den Filmemachern Matthias Koßmehl („Welcome to Bavaria“) und Caroline Fischer („D´Sunn scheind schee“) das Neue Rottmann! 

Die Münchner Filmkunstwochen sind DAS Sommerfestival der Kinos vor Ort und heuer zum 61. Mal. Auch dieses Jahr wird wieder zur Entdeckungsreise durch und in die Kinos eingeladen, um sich so manches cinestische Schmankerl zu Gemüte zu führen. (...)Der Bayern-Kultabend mit den Kurzfilmen "D`Sunn scheind schee & "Welcome to Bavaria" und anschließend dem Pionier-Film, was Neuen bayerischen Heimatfilm betrifft: Die Scheinheiligen, kam ebenfalls sehr gut bei den Besuchern an. Von beiden Kurzfilmen waren die Filmschaffenden Caroline Fischer & Matthias Koßmehl zu Gast und so entspann sich eine witzige Nachbesprechung mit Hauptdarsteller Johannes Demmel.

_______________________

v.l.n.r.: Susi Schindler, Neues Rottmann, Caroline Fischer, Matthias Koßmehl, Johannes Demmel, Andrea Hailer